denn im großen und ganzen haben wir allen Grund zum tanzen!

Geschichte

Der Wachauer Trachten- und Heimatverein Krems-Stein wurde im Jahr 1960 gegründet und ist seit her stetig gewachsen. Der Verein hat zwei Kindergruppen, eine Jugendgruppe, eine Erwachsenengruppe und einige Musikerinnen und Musiker – vom dritten Lebensjahr bis zu Erwachsenenalter sind begeisterte Mitglieder in der Gruppe zu finden. Insgesamt sind 120 Trachtenträgerinnen und Trachtenträger im Alter von drei bis neunundneunzig plus Jahren in der Brauchpflege im Jahreskreises aktiv. 

Vereinsleben

Einen hohen Stellenwert im Verein hat die lebendige und zeitgemäße Umsetzung überlieferter, bodenständiger Bräuche. Seinen Ausdruck findet das mit dem Tragen der Wachauer Tracht, dem Singen der beliebten Wachauerlieder, dem Volkstanz, der vielfältigen Winzerbräuche, das Mitwirken bei Festen in näherer und weiterer Umgebung sowie bei internationalen Kulturaustauschprojekten. Um den Verein stark in die Zukunft tragen zu können, wird großer Wert auf die Kinder- und Jugendförderung gelegt. 

Alle Mitglieder sind in der Original Wachauer Festtagstracht und dem sogenannten „Blaudruckdirndl“ (Tanzdirndl) eingekleidet. Der Kopfschmuck der Mädchen/Frauen ist die Wachauer Goldhaube. Die Burschen tragen den sogenannten Tellerhut = "Wachauerhut" der mit dem naturgeschützten "Frauenhaar", der Steinfeder, einem Grasgewächs, welches in den regionalen Weinbergen wächst, geschmückt ist, sowie den traditionellen Kalmuck oder zu besonderen Anlässen den Frack, einen knielangen Gehrock. 

Fakten

Jeden Montag von 16.45 - 21.00 Uhr proben unsere Gruppen im "Brauchturm" (Steiner Landstraße 11, 3500 Krems-Stein).

Wir freuen uns über jede(n) neue(n) Volkstänzerin oder Volkstänzer, sowie Musikerin oder Musiker!

 


Unsere Musikerinnen & Musiker

Musiker einst …

Barbara Aichinger                               Petra Heider                            Monika Schnöll

Harald Amreich                                   Astrid Hoffmann                     Gertrude Schwaiger

Anton Bauer jun.                                Johann Kogler                         Marianne Steininger

Martha Garzon                                   Rainer Kreuzer                        Karin Strasser

Hans Göbl                                           Ulrike Redl                              Gerhard Thür

Clara Gröblacher                                 Barbara Resch                         Günther Walzer

Astrid Hallbauer                                  Edith Resch                             Daniela Mayer

Judith Schinerl                                    Katrin Schweighofer               Bärbel Nusterer

Sabine Strohmayer                             Katharina Rössl                       Daniela Kral

Markus Hoffmann

 …und jetzt

 

1.Reihe von links nach rechts: Isabel Istvan, Sigrid Geitzenauer, Gabriele Trautinger, Johanna Mayer, Kristina Schwarz

2.Reihe von links nach rechts: Karin Hauser, Markus Hametner, Christine Emberger, Peter Surböck, Wolfgang Schadenhofer 

 

Nicht am Bild: Ulrike Stöberl, Alfred Agis, Jakob Etzel, Manfred Ettenauer